Tanzende Töne

– ein Konzert zum Staunen und Mitmachen

Bunte Bänder und Seifenblasen im klassischen Konzert?!? JA KLAR!
„Tanzende Töne“ ist ein liebevoll inszeniertes Familienkonzert, das Musik von Bach bis Piazzolla zu einem Erlebnis für alle Sinne macht:
Es lädt Menschen von 4 – 104 Jahren dazu ein, gemeinsam mit den Musiker:innen in eine zauberhafte Welt von Klängen, Farben u. Bewegungen einzutauchen.

Mit:

 

 

Marlene Esser – Sopran
Leonie Flaksmann – Violine
Volker Rauch – Akkordeon

Konzept und künstlerische Leitung – Nina Amon

 

Samstag, 9. April 2022

14 Uhr und 17 Uhr

Eisenharz, Dorfgemeinschaftshaus Sonne

 

Sonntag, 10. April 2022,

12 Uhr und 15 Uhr,

Waldburg, Bürgersaal

 

Ticket-Preise: 12€ Erwachsene // 6€ Kinder
Dauer: ca. 50 Minuten

Die Veranstaltungsorte sind barrierefrei zugänglich und haben behindertengerechte WCs

Ticketreservierung und Vorverkauf:
Opernbühne Württembergisches Allgäu e.V.
loeffler@opernbuehne-allgaeu.de

Gästeamt Waldburg / Rathaus
07529 9717-11

Für den Besuch der Veranstaltung gelten die tagesaktuellen Corona-Regeln

Wir danken der Waisenhausstiftung Siloah Isny für die großzügige Unterstützung.

Die Veranstaltung wird gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Download Flyer
 

 

 

 

besuchen Sie auch